DER WOLFSHUND VOM ISARTAL

04. 07. 2018


WEITERE NEWSLETTER:

DER WOLFSHUND VOM ISARTAL

04. JULI 2018

 
Liebe LeserIn,

aus ganz aktuellem Anlass gibt es heute bereits einen neuen Newsletter. Denn am Sonntag wurde im Nachbarort Krün angeblich ein Wolf gesichtet. Dies hat für einen großen Medienrummel und sogar einen kleinen Shitstorm gegen Wölfe in den sozialen Medien gesorgt – beeindruckend, wie schnell so etwas emotional wird!
 
Zufällig kannte ich diesen "Wolf" und konnte zur Aufklärung der ganzen Geschichte beitragen. Genauer genommen handelt es sich dabei um eine Tschechoslowakische Wolfhündin namens  "Leika", eine Kreuzung aus Wolf und Deutschem Schäferhund. Im heutigen "Merkur" findest du den Artikel dazu.
 
Da in der Zeitung natürlich nur wenig Platz für all die Fotos ist, gibt es unter NEUE BILDER eine kleine Auswahl der bisher verwirklichten Bildideen.
 
Ich freue mich schon auf das nächste, bereits geplante Shooting mit Leika und den Mädels vom Café Pfeiffer in Krün, die übrigens die beste Schwarzwälder-Kirschtorte servieren, die ich kenne!
 
 
Viel Freude beim Bilder schauen! Ich freue mich über Deine Gedanken zum Thema!
 
Liebe Grüße,

Sebastian Frölich

 

 

❖  ❖  ❖

 



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  |  AGB

 

© Sebastian Frölich 2017. Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt.

Jegliche Verwendung ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers ist untersagt.